Das Torwart-Karussell dreht sich

Das Torwart-Karussell dreht sich

Das Torwart-Karussell dreht sich

Das Torwart-Karussell dreht sich

Auf Manuel Schneider und Laurin Staudigl folgen Kevin Zehrer, Leon Wesch und Valentin Felder.

Das Erbe von Manuel Schneider wird Kevin Zehrer antreten. So ist es unserer sportlichen Leitung gelungen, den Abgang Schneiders mit einem Eigenbauspieler aufzufangen. Kevin galt dabei immer als die Wunschlösung für die Rolle als neue Nummer 1. Kevin kehrt somit nach seinem Wechsel zum FC Bizau vor einem Jahr wieder zu seinem Heimatverein zurück. Willkommen zurück, Kevin.

Außerdem wird Leon Wesch in der nächsten Saison das Andelsbucher Dress tragen. Der Bersbucher wechselt leihweise vom VfB Bezau nach Andelsbuch. Als Herausforderer soll Leon in Andelsbuch die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen. Der 17-Jährige gilt als talentiertes Torwarttalent. Zudem kann so einem jungen Andelsbucher die Chance gegeben werden, sich im Bezeggstadion zu beweisen.

Komplettiert wird das Torwartteam von Valentin Felder. Der 17-jährige Mooser stand in der letzten Saison für 1b und 1c auf dem Platz. Auch Vale wird die Rolle als Herausforderer in Anspruch nehmen. Mit nun drei Torhütern kann so eine Kadertiefe geschaffen werden, die in Andelsbuch auf dieser Position selten so ausgeprägt war. Dabei sollen vor allem Wesch und Felder voneinander profitieren und sich gegenseitig pushen.

Auch auf der Torwarttrainerposition gibt es einen Wechsel: Raphael Rupp übernimmt den Posten von Jürgen Schneider. Somit zieht sich Jürgen Schneider von der Arbeit auf dem Trainingsplatz zurück und konzentriert sich vollends auf sein Amt als sportlicher Leiter.

Willkommen in Andelsbuch.

Teile diesen Beitrag:

Facebook
LinkedIn
Twitter
WhatsApp
Reddit
Facebook
LinkedIn
Twitter
WhatsApp
Reddit

Andi bleibt

Auch Andreas Bechter bleibt unserer Kampfmannschaft erhalten und hängt noch einmal ein Jahr dran. Damit kann ein weiterer Leistungsträger für die anstehende Spielzeit gehalten werden.

weiterlesen...

Bruno Lovisaro neu beim FCA

Unsere Vereinsführung ist nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Bruno Lovisaro vom FC Schwarzenberg verpflichtet. Der im Rheintal wohnhafte Brasilianer kann im Mittelfeld

weiterlesen...

Danke Flo, Jodok und Simon

Die 1b-Leistungsträger Florian Bär, Jodok Jäger und Simon Feuerstein hängen ihre Fußballschuhe an den Nagel. Neben ihrem sportlichen Mehrwert sind die drei vor allem neben

weiterlesen...